Dr. Katja Baake

Dr. Katja Baake schloss ihr Studium an der Friedrich-Schiller-Universität Jena im Januar 2000. Nach einem Jahr Promotionsarbeit begann sie ihre Assistenzzeit in der Praxis von Dr. Zimmermann.
Bereits in ihrer Assistenzzeit von September 2001 bis Juni 2002 absolvierte Dr. Baake eine Ausbildung in Zahnärztlicher Hypnose. Dadurch behandelte sie in der Folge immer mehr Angstpatienten und Kinder. Nach ihrer Assistenzzeit stieg Dr. Baake als Partner in die Praxis mit ein.

 

Da ihr die Behandlung von Kindern, im speziellen von ängstlichen Kindern, sehr am Herzen lag und immer noch liegt, ließ sich Dr. Baake von 2006 bis 2007 als Kinderzahnärztin bei der APW ausbilden.
Bereits seit Beginn ihrer zahnärztlichen Tätigkeit betreut Frau Dr. Baake mehrere Kindertagesstätten in der Umgebung. Desweitern engagiert sie sich seit über 10 Jahren im Rahmen der Bremerhavener Gesundheitswoche mit der Teddyklinik für den Abbau von Ängsten vor Ärzten und Zahnärzten bei Kindern. Dadurch wurde bereits vielen Kindern der Gang ins Krankenhaus, zum Arzt und zum Zahnarzt leichter gemacht.

 

Dr. Baake ist Mitglied in den Fachgesellschaften der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK), Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Hypnose (DGZH) und in der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (DGKiZ).

 

Zurück